Sportküstenschifferschein

Du brauchst den Sportküstenschifferschein nicht nur aus Versicherungsgründen: da in der  SBF See-Prüfung keine Segelkenntnisse verlangt werden, solltest Du einfach gut segeln können um eine Segelyacht führen können:

Das lernst Du im SKS-Praxiskurs auf einer Segelyacht !

Aus gesetzlicher Sicht ist er freiwillig, wird aber zum Chartern verlangt. Du brauchst für den Sportküstenschifferschein  vorher den SBF See und musst zum Zeitpunkt der Prüfung 300 Seemeilen nachweisen.

Die praktische Prüfung wird auf einem nach SeeBG zugelassenen Boot durchgeführt.

Die SKS-Theorie solltest Du am besten  nach dem Törn  bei uns als Abend- oder Wochenendkurs buchen. Umgekehrt geht natürlich auch.

Der Kurs findet in München, Salesianum,  St.Wolfgangsplatz 11 statt.

Kosten:

Theoriekurs SKS,  4 Abende oder ein Wochenende: € 300,-

Praxis-Segeltörn SKS,   € 1090,-  wichtig: bei uns fahren max 4 Teilnehmer auf der Yacht mit.

zus. Bordkasse (150 – 200 € je nach Verbrauch) Prüfungsgebühr je nach Revier, ca € 180,- der Skipper  wird von der Bordkasse verpflegt.

Termine Theorie:

Abendkurs Di/Do, 4 Abende ab dem 23.06.20, 18.30 – 22.00 Uhr      Reservieren 

Wochenende Sa/So:  25./26.07.20, 09.30 – 18.00                                  Reservieren

Termine Praxis:

Elba 11.04 – 18.04.20                Reservieren

Elba 04.07- 11.07.20                Reservieren

Mallorca  30.08 – 06.09.20      Reservieren

Anmeldung:

Bitte klicke neben dem Kursdatum auf „Reservieren“ : damit schickst Du uns eine unverbindliche Kursanfrage.

Bitte gib im Formular  Deinen Namen und  Deine email-Adresse durch .

Wir reservieren Dir ggf. für 7 Tage einen Platz. Bitte schicke dann für eine verbindliche Buchung  innerhalb dieser Frist  das in unserer Antwortmail  angefügte Anmeldeformular an uns zurück!

Solltest Du noch Fragen haben, ruf bitte an oder schick uns eine email:

Telefon: +49 (0)176 4557 1407          

email:  info@sbf-segelschule.de